KAB Diözesanverband Paderborn

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Heimvolkshochschule (HVHS)

HVHS der KAB erneut qualitätszertifiziert!

Bereits zum vierten Mal wurde die „Heimvolkshochschule der KAB im Erzbistum Paderborn“ (HVHS) vom „Gütesiegelverbund Weiterbildung Nordrhein-Westfalen“ mit dem begehrten Qualitätszertifikat ausgezeichnet. Damit ist die Bildungsarbeit der HVHS seit 2009 durchgängig qualitätszertifiziert.

Vorausgegangen war eine knapp einjährige Vorarbeit auf verschiedenen Ebenen, die ihren Abschluss mit dem Einrichtungsbesuch der Gutachterin Mechthild Bertram am 29.11.2018 fand. Schon kurz darauf entschied der Beirat des Gütesiegelverbundes, die HVHS erneut auszuzeichnen. Ein Dank gilt allen KAB-Ortsvereinen, die durch ihre Mitwirkung in Form von ausgefüllten Formularen zu Bildungsveranstaltungen entscheidend zum Erfolg beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an die KAB St. Josef in Dortmund-Kirchlinde deren Vorstandsmitglieder Valentin Ploch und Johann Wydra bei einem Besuch im Ortsverein der Gutachterin souverän und kompetent Rede und Antwort standen.

Im Rahmen der alljährlichen Mitgliederversammlung des Gütesiegelverbundes am 25. Januar 2019 konnten der pädagogische Leiter der HVHS, Ludwig Stratenschulte, und Qualitätsmanagementbeauftragter Benedikt van Acken das neue Zertifikat mit den dazugehörigen Siegeln entgegen nehmen. Überreicht wurde es vom Vorsitzenden des Gütesiegelverbundes, Jürgen Clausius, und dem Mitglied des Beirats, Pit Böhle.

Das neue Zertifikat ist gültig bis einschließlich Januar 2022 und ermöglicht es der HVHS und den Ortsvereinen, in den kommenden drei Jahren Veranstaltungen nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen abzurechnen und Bildungsurlaub für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus zehn Bundesländern anzubieten.

HVHS der KAB im Erzbistum Paderborn e.V.

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Heimvolkshochschule der KAB im Erzbistum Paderborn e. V. ergeben sich aus dem Selbstverständnis der KAB. Sie will Kirche in der Welt der Arbeit und Stimme der Arbeitnehmer in der Kirche sein. Sie will mitwirken an der Entwicklung der Gesellschaft auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre.

Thematisch werden dabei auch die Themen des KAB-Bundesverbandes aufgenommen und weiter entwickelt.

Wir bieten Ihnen Wissen, Information, Diskussion, Vermittlung von Fertigkeiten und die Begegnung mit interessanten Menschen. Viele hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzen die Kurse, Seminare, Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden oder auch Exkursionen der HVHS. Bei uns finden Sie erfahrene, kompetente und vielseitige Dozentinnen und Dozenten, darunter Gäste aus anderen Ländern
und Regionen, und mit Ihnen lernen andere nette Menschen. Die Veranstaltungen vermitteln Ihnen aktuelle und wichtige Themen, fördern Ihre Kreativität und bieten erfüllende Freizeitbeschäftigung.

Weiter

Aktueller Vorstand der HVHS

Die Heimvolkshochschule der KAB im Erzbistum Paderborn e. V. ist ein wichtiger Rechtsträger des KAB-Diözesanverbandes. Über sie läuft die Abwicklung aller Bildungsveranstaltungen wie Vorträge, Seminare und Studienreisen.

Und so setzt sich der derzeitige Vorstand zusammen:

  • Bernhard Niemann – Vorsitzender
  • Bärbel Kolbe – 1. stellv. Vorsitzende
  • Meinolf Schnippering – 2. stellv. Vorsitzender
  • Burkhard Grothe - Beisitzer
  • Ludwig Stratenschulte - päd. Leitung (beratend)

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Paderborn e.V.
Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Telefon: +49 5251 - 28 88 590
Telefax: +49 5251 - 28 88 599

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren