KAB Diözesanverband Paderborn

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

18.06.2018

Zum Domweihejubiläum gestaltet auch die KAB den „Hasenkamp“ im Paderborner Dom

Sie sind „Türen“ für gesellschaftliche Themen in die Kirche hinein und öffnen „Tore“ zur Verkündigung des Evangeliums in die Welt – die katholischen Erwachsenenverbände im Erzbistum Paderborn sind Schnittstellen zwischen Kirche und Gesellschaft.

Anlässlich des 950-jährigen Domweihejubiläums gestalten die kfd, der DJK-Sportverband, pax christi, die Caritas-Konferenzen, die KAB und das Kolpingwerk vom 30. April bis zum 1. Juli den „Hasenkamp“, das nördliche Querschiff des Paderborner Doms, mit außergewöhnlichen Ausstellungen und Aktionen. Das Motto „Tür & Tor“ bildet dabei den immer gleichbleibenden Rahmen.

In der Woche vom 18. bis 24. Juni will die KAB in einer Ausstellung den seligen Nikolaus Groß vorstellen, der in den letzten Tagen des Nationalsozialismus als Glaubenszeuge hingerichtet wurde. Sie steht unter der Überschrift "Ihr sollt meine Zeugen sein".

Nikolaus Groß hat als Märtyrer der Neuzeit, zumindest für die KAB und darüber hinaus auch noch für viele andere Menschen, Türen und Tore des Glaubens geöffnet und zum Bekenntnis ermutigt.

Die Ausstellung beinhaltet Fotos und Dokumente aus seinem Leben, vom Schulzeugnis bis zur Seligsprechung. Diese Dokumente wurden von seinem Sohn Bernhard anl. des 100. Geburtstages von Nikolaus Groß im Jahr 1998 zusammen gestellt. Geplant ist, dass täglich, etwa um 17:00 Uhr, eine kleine Führung durch die Ausstellung erfolgen soll.

Ergänzend zur Ausstellung organisiert der KAB-Bezirksverband Paderborn-Höxter am 20. Juni eine Podiumsdiskussion in Erinnerung an Nikolaus Groß unter dem Thema „Heute kämpfen für Menschenwürde“. Diese Veranstaltung findet im Forum St. Liborius statt und beginnt um 19:00 Uhr.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Paderborn e.V.
Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Telefon: +49 5251 - 28 88 590
Telefax: +49 5251 - 28 88 599

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren